VarioCell 8.642018-09-13T10:22:20+00:00

VarioCell 8.64

Projektbeschreibung

Die Zufriedenheit unserer Kunden bezüglich Qualität und Liefertreue ist unser oberstes Ziel.
Dies ist der Leitsatz der Helmut Ast Metallgießerei GmbH aus Meßstetten auf der Schwäbischen Alb.

Seit 1956 werden hier Aluminiumgussteile im Sandgussverfahren produziert. Das Produktionsprogramm umfasst Einzelstücke sowie kleine und mittlere Serien mit bis zu 250 kg Gewicht. Die Kunden stammen hauptsächlich aus den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik und Medizintechnik.

Da die bestehende Absauganlage den aktuellen Ansprüchen und neuesten Bestimmungen nicht mehr gerecht werden konnte insbesondere in Punkto Emissionswerte, musste in eine modernere Absauganlage für die Auspackstation und Giesserei investiert werden.

Bei diesen Giessreiprozessen entstehen äußerst gesundheitsgefährdende Emissionen, welche effizient abgesaugt und sorgfältig filtriert werden müssen, bevor sie anschliessend der Umgebung wieder zugeführt werden.

Ein besonderes Augenmerk wurde auf die Lärmemission der Filteranlage gelegt, da die Installation der Filteranlage im Mischgebiet aussen vor der Gebäudehülle geplant war.

Lösung:
Als Filtereinheit wurde ein VarioCell 8.64 mit 18.5 kW Antriebsleistung mit 275 m² Filterfläche gewählt. Um dem niedrigen Niveau der Lärmemission Sorge zu tragen, wurde der Ventilator in eine Schalldämmbox mit Schalldämpfern eingebaut. Die Abluft wird über einen 12 m hohen Kamin mit Regenhaube der Umwelt zugeführt.

Die Staub- und Rauchemissionen werden über die bestehenden Hauben und Kabinen an den diver-sen Entstehungsorten erfasst und via der bereits bestehenden Rohrleitung der Absaugung zugeführt.

 

Download PDF