STZV2017-04-12T14:34:49+00:00

STZV

Für höchste Anforderungen an die Abscheideleistung und für die Einhaltung niedrigster Grenzwerte.

Funktionsmerkmal

Der Nassabscheider STZV ist konzipiert mit dem effektiven Venturiprinzip.

Schadstoffbeladene Luft wird über eine mit Waschwasser bedüste Venturikehle dem Abscheider tangential zugeführt. In der vorgeschalteten Venturikehle wird die Luft beschleunigt und das Waschwasser fein zertäubt. Durch hohe Relativ- Geschwindigkeiten von Luftstrom und Waschflüssigkeit erfolgt eine intensive Vermischung der Medien mit Ein- und Anlagerung der Schadstoffe an die Flüssigkeitströpfchen.

Im nachgeschalteten Zentrifugaltropfenabscheider erfolgt die Trennung der mit Schadstoff beladenen Waschflüssigkeit vom Luftstrom. Der gereinigte Luftstrom entweicht über das zentrale Tauchrohr zum reingasseitig angeordneten Ventilator. Der abgeschiedene Schlamm im Sedimentationsbereich kann über diverse Austragssysteme beseitigt werden.

  • STZV-Ausführung
  • Stahl
  • Edelstahl
  • Kunststoff